#

GOVERNMENT PROGRAMS

Trüb, seit April 2015 ein Teil der Gemalto Gruppe, ist ein national und international führendes Unternehmen in der Herstellung und Personalisierung von sicherheitstechnisch und qualitativ hochstehenden Identitätslösungen. Gegründet im Jahr 1859, ist das Unternehmen einer der bedeutendsten Hersteller von hochwertigen Identitätskarten und Ausweisdokumenten aus Polycarbonat.

Als einer der Pioniere in der Polycarbonat-Technologie verfügt Trüb seit Einführung der weltweit ersten Identitätskarte aus Polycarbonat im Jahr 1995, die Schweizer Identitätskarte, über bedeutende Erfahrungen und Kompetenzen mit dieser Technologie. Trüb ist darüber hinaus für innovative und einzigartige Sicherheitselemente bekannt, die von ihren qualifizierten Ingenieuren in der Schweiz entwickelt werden.

Heute, mit den gebündelten Kräften von Trüb und Gemalto, bieten wir Ihnen eine wesentlich erweiterte Auswahl an Produkten, Lösungen und Dienstleistungen an. Wir unterstützen Behörden, Nationaldruckereien, Gesundheitsorganisationen und Integratoren in der Konzeption und Einführung sicherer Dokumente und verlässlicher digitaler Identitätslösungen:

  • Identität
    Erhöhung der Sicherheit, Verhinderung von Identitätsbetrug und -diebstahl sowie Bereitstellung einer vertrauenswürdigen Infrastruktur für neue Online-Dienste stehen zuoberst auf der Agenda aller Behörden, mit entsprechenden Elementen für erhöhte Sicherheit und der notwendigen Gesetzgebung zu deren Einführung.

  • Reisedokument
    Gemalto bietet umfassende und durchgängige Lösungen für elektronische Reisepässe an. Von der Ausgabe und Personalisierung hochsichererer Reisedokumente über die Datenerfassung bis hin zu leistungsfähigen Systemen zur Grenzkontrolle kann Ihnen Gemalto eine Gesamtlösung oder auch nur einzelne Teile davon bereitstellen. Vollständig konforme, hochsichere, massgeschneiderte und schlüsselfertige Lösungen. Gemalto bietet darüber hinaus ein breites Angebot an Komponenten und Lösungen für nationale Druckereien an, die elektronische Reisepässe herausgeben.

  • Führerausweis
    Der Führerausweis ist ein Ausweisdokument mit mehrfachem Nutzen. Im Strassenverkehr dokumentiert er das Recht der Karteninhaber, bestimmte Fahrzeuge zu fahren. Darüber hinaus dient er aber auch oftmals als Identitätsdokument, vor allem in Ländern, die kein nationales Identitätskartenprojekt haben. Das ist nur einer der Gründe, wieso sie sicher sein müssen.

  • Tachographkarten
    Seit mehr als zehn Jahren trägt Gemalto zu zahlreichen Tachographprojekten bei, heute nunmehr in 34 Ländern. Die Übernahme von Trüb im Jahr 2015 brachte die beiden führenden Anbieter von Tachographkartenlösungen zusammen. Diese lange und breit abgestützte Erfahrung garantiert eine reibungslose Abwicklung neuer Tachographkartenprojekten sowie eine effiziente Erreichung der notwendigen Zertifizierungen und Typengenehmigungen.

  • Gesundheitswesen
    Verlässliche, sichere, effiziente und vernetzte IT Systeme sind wesentlich für eine Reduktion der Kosten, die in der Regel für die aufwändige Administration im Gesundheitswesen anfallen. Sie sind aber auch der Schlüssel für die Verhinderung von Missbrauch – eine der grossen Herausforderungen für die Ausgewogenheit von Sozialleistungsbudgets. Darüber hinaus trägt die Einführung von IT Systemen für das elektronische Gesundheitswesen dank einer Koordination der Prozesse zu einer Vereinfachung der Verschreibungsprozesse, einer Qualitätserhöhung der erbrachten Leistungen und einem einfacheren Management von elektronischen Gesundheitsdaten bei.

  • eGovernment und mobile Lösungen
    Nun stehen sichere und transparente eGovernment Dienste allen zur Verfügung. Unter Berücksichtigung, dass nicht alle über das gleiche technische Wissen verfügen hat Gemalto einen auf die Bürger/innen ausgerichteten Ansatz für die Bereitstellung von Chipkarten-basierten Online-Diensten entwickelt: Mit der Einführung von Coesys eGov 2.0 wurde die bisherige Notwendigkeit zur Installation einer Client Middleware beseitigt.

    Erste Pionierländer haben bereits die Herausforderung von Mobile Identity (m-ID) in Angriff genommen. Für einige liegt die Lösung auf Ebene der Betreiber. Für andere wiederum basieren sie auf den von den Behörden bereits entwickelten physischen und digitalen Identitätslösungen. Welcher Ansatz auch immer: Die bereits erfolgreich eingeführten m-ID Dienste gründen auf einer engen Zusammenarbeit zwischen Behörden, Finanzinstituten, Telekombetreiber und Privatwirtschaft. Der wichtigste Erfolgsfaktor ist die dabei Rolle der Behörden bei der Gestaltung eines vertrauenswürdigen Rahmens/Systems. Der zweite wichtige Erfolgsfaktor ist die Gewährleistung der Sicherheit der Nutzer von Online-Diensten.

  • Sicherheitselemente
    Der international zunehmende Reiseverkehr, steigende Terrorismusrisiken, hohe Betrugsraten und illegale Einwanderung bedeuten, dass unsere Reisedokumente, Identitätskarten und Gesundheitskarten hochsicher sein müssen. Bei Gemalto nehmen wir diese Gefahren sehr ernst indem wir sicherstellen, dass die Dokumente vertrauenwürdig sind. Dazu nutzen wir Technologien und Materialien, die schwer zu kopieren, einzusetzen und zu beschaffen sind.

  • Grenzkontrolle und Visa Management
    Grenzbehörden sind gefordert, einerseits eine steigende Anzahl Reisender zu bewältigen und neue Auflagen bezüglich Sicherheit und Kosten zu erfüllen und andererseits eine zügige und sichere Abwicklung der Reisenden zu gewährleisten. Grenzbehörden müssen das legitime Handeln und Reisen fördern, illegale Einwanderung oder Identitätsbetrug verhindern und straffe Sicherheitsmassnahmen an den Grenzübergängen umsetzen. Mit dem starken Anstieg elektronischer Reisedokumente und eIDs unterstützt Gemalto Grenzbehörden und Regierungsstellen in der Nutzung konvergenter Technologien zur Erzielung konsistenter, umfassender Grenzkontrollen, des Visa Management und der Dokumentenverifizierung, welche:
    - eine nahtlose Reisetätigkeit mit Online Visa-Anträgen ermöglicht,
    - den Reisenden einen raschen und sicheren Grenzübertritt erlauben sowie
    - die Grenzüberwachung bezüglich Erkennung und Vorbeugung verbessern.

  • Nationale Register
    Das Zivilregister wird eingesetzt, um die Situation aller Bürger/innen eines Landes zu bewirtschaften und es dient als Instrument zur Ausstellung von Urkunden bei Geburt, Heirat, Scheidung, Tod, etc. Es spielt somit eine zentrale Rolle für die Sicherheit nationaler Institutionen, insbesondere auch bei der Feststellung der Staatsangehörigkeit.

  • Registrierung
    Weltweit sind die Länder geforrdert, ihre Registrierungsprozesse für die Ausgabe von elektronischen Reisepässen, Identitäts- und Gesundheitskarten, Führerscheine und elektronische Visa zu überdenken. Eine qualitativ hochstehende Erfassung bei der Gesichtserkennung und die Prüfung von Fingerabdrücken stellen neue Herausforderungen für bestehende Systeme dar. Regierungen und Behörden müssen nun diese neuen Technologien übernehmen, ohne aber die Sicherheit zu kompromitieren, und die neuesten technologischen Errungenschaft für das Angebot noch besserer Dienstleistungen nutzen.

  • Ausstellung
    Coesys Issuance Solutions besteht aus einer Kombination von Software, Hardware und Integrationsleistungen von Gemalto. Es erlaubt den Behörden die Personalisierung und Ausstellung sicherer Dokumente wie zum Beispiel elektronische Reisepässe, Identitäts- oder Gesundheitskarten.

  • Dokumentenüberprüfung
    Die Überprüfung von Reise- oder Identitätsdokumenten ist ein wesentlicher Bestandteil sensibler Prozesse wie Registrierung und Ausstellung, oder in Situationen wo eine zertifizierte Identität entscheidend ist – wie zum Beispiel an Grenzübergängen oder während Banktransaktionen. Eine verlässliche Dokumentenüberprüfung ist von grosser Bedeutung für die Bekämpfung von Identitätsbetrug und damit zusammenhängender krimineller Aktivitäten.

  • Wählerauthentifizierung
    Wahlprozesse sind heute immer noch mehrheitlich manuell und Papier-basiert. Sie sind entsprechend arbeitsintensiv, zeitaufwändig und anfällig auf Betrug. Moderne Technologien ermöglichen jedoch deutliche Verbesserungen wie zum Beispiel bezüglich Geschwindigkeit und Verlässlichkeit bei kritischen Phasen eines Wahlprozesses: Die Wähleridentifikation unmittelbar vor Abgabe des Wahlzettels.

#